Wild von Ben Okri

Wir empfehlen zur Abwechslung etwas Poesie vom Headliner des 2. African Book Festival Ben Okri.

„Wild“ zweisprachiger Gedichtband Englisch-Deustch von Ben Okri übersetzt von Brigitte Oleschinski erschienen in der Reihe AfrikAWunderhorn beim Wunderhorn Verlag
 

Nostalgie

 

Wie ein Schiff im Sand

Schleichen langsam die Tage dahin,

Man steckt fest an Land.

In schwarzen Büchern sammeln sich Träume:

Vermischte Parabeln, gekrümmte Räume,

Aus denen die Seele sprießt

Und leise die Zeit abliest.

Aus der ganzen Welt finde ich Heim

In einen unkomplizierten Reim.

Ich schwelge in Träumen und faste im Sein;

Träume verwandeln Streit in Schein.

So sende ich in die Zukunft Berichte

Aus einer ungewissen Zuversicht.

Viele Felsen warten auf See,

Denen begegne ich zu früh.

Der Schlaf erlöst den Widersinn.

Nur im Jetzt hält Treue den Gewinn.

Schon das Morgen nicht wird bleiben.

Blumen schickt die Nostalgie dem Gestern.

Okri, Ben
Verlag Das Wunderhorn GmbH
ISBN/EAN: 9783884234631
18,90 € (inkl. MwSt.)
Kategorie:
Lyrik